Curving

Schnupperkurs I:
Start: 
Dienstag: 14.03.23 - 04.04.2023, jeweils 10:00-11:00 Uhr


Schnupperkurs II:

Start: Donnerstag, 20.04.-11.05.2023,  Jeweils 16:00-17:00 Uhr (4 Termine)


Kosten: 60,- €


Curving ist wohl die jüngste Hundesportart und verfolgt das Ziel eine gesunde Auslastung für Hunde mit Bewegungsdrang zu schaffen, sowie den Hund geistig und körperlich auszulasten.

Es geht darum den Hund auf Distanz durch einen Parcours von 4 Stangen zu führen, später kommen Hindernisse und Tunnel hinzu. Anders als beim Agility wird wenig gesprochen, Du arbeitest fast ausschließlich mit Körpersprache. Die meiste Bewegung hat dabei Dein Hund, denn Du arbeitest von der Mitte aus mit Deinem Hund.

Für das Curvingtraining geeignet sind Hunde die Freude an gemeinsamer Arbeit haben und sich mit Futter, Spiel oder eigenmotivierter Bewegung motivieren lassen. Dabei muss der Hund nicht sonderlich schnell sein, da es nicht um Geschwindigkeit geht, sondern um ein sauberes Arbeiten, flüssige Bewegungsabläufe, Distanzarbeit, Körpersprache, sowie um eine gute Mensch-Hund-Beziehung.

Curving ist gelenkschonender als Agility. Ein weiterer Vorteil ist, das Du mit Deinem Hund überall trainieren kannst.

In meinem Kurs geht es um das Kennenlernen dieser Hundesportart, dem Mensch-Hund-Team die Grundlagen zu vermitteln und gemeinsam in einer kleinen Gruppe zu trainieren.

Voraussetzung: Dein Hund sollte mindestens 9 Monate alt und sozialverträglich sein.

Jeder neue Curving-Kurs ist für Anfänger geeignet. Es wird in max. 5 Mensch-Hund-Teams zusammen trainiert. 
Da es sich anfänglich vor allem um Kopfarbeit handelt, benötigt Dein Hund Pausen. Bring bitte eine Unterlage für Deinen Hund mit.


Bei weiteren Fragen zu diesem Kurs melde Dich gerne bei mir.


Anmeldung ist erforderlich.